Kellerführung Termine Impressum Kontakt Adresse Mitglied werden Vereins-Satzung Partnerlinks

Interkultureller Frühschoppen

Am 31.07.2016, von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet auf dem Gelände des Petersbecks ein Interkultureller Frühschoppen statt.
Ausgerichtet von der Stadt Höchstadt, der Musiggfabrigg, den Helfenden Händen, dem Flüchtlingshelferkreis, der Zeitung Fränkischer Tag und dem Kellerbergverein.
Kurzinterviews unter anderem mit Flüchtlingen, Helfern und Bürgermeister Gerald Brehm wechseln sich ab mit Beiträgen der Musiggfabrigg in Akustikbesetzung. Bei Getränken, Brezn und Weißwürsten sowie kulinarischen Spezialitäten aus den Ländern der Asylbewerber, ist Gelegenheit, sich kennen zu lernen.

Kellerfest 2016

Unser Kellerfest findet dieses Jahr vom 05. bis 07. August 2016 auf dem Höchstadter Petersbecks-Keller statt. Dieses Jahr werden am Freitagabend unsere Freunde von Die Scho Widdä spielen.
Der Samstag steht dieses Jahr unter dem Motto „Rock/Pop“. Die Musiggfabrigg probt gerade extra für unser Fest ein eigenes Programm.
Wenn wir dann auch noch Glück mit dem Wetter haben, wird das sicher wieder ein Highlight werden.

Baumaufstellen beim Kellerfest
In diesem Jahr wollen wir im Rahmen unseres Kellerfestes wieder die alte Tradition des Baumaufstellens einführen. Deswegen werden wir um 15:30Uhr einen kleinen "Kerwasbaum" auf dem Petersbecksgelände aufrichten. Der Einzug des Baumes wird begleitet von der Stadtkapelle unter der Leitung unseres Vereinsmitgliedes Georg Römer.

Oldtimerparade
Am Sonntag 06. August findet eine große Oltimerparade auf dem Parkplatz vor der Aischtalhalle statt. Rund 20 Oldtimer kommen ab 16:30 aus Richtung Mühlhausen und werden vorgestellt und bauen sich für eine Besichtigung auf. Sämtliche Fahrzeuge sind älter als ihre Fahrer, denn sie sind alle hundert Jahre und mehr alt. Auch die Kostüme sind zeitgemäß.

Gottesdienst am Sonntag
Wie letztes Jahr, so wird es auch dieses Jahr wieder einen Pfarrgottesdienst auf dem Gelände des Petersbecks geben. Wie 2015 wird der Gottesdienst durch Herrn Dekan Kilian Kemmer abgehalten.
Er beginnt um 10 Uhr.

Herbstfahrt nach Karlstadt

Am 24.09.2016 unternimmt der Kellerbergverein wieder eine Herbstfahrt. Dieses Jahr führt uns die Fahrt nach Karlstadt am Main, Arnstein und Abstwind.
===> mehr... [352 KB]

unser Angebot












Mitteleuropäische

Kellerzeit




Rankpro.de

Der Kellerbergverein stellt sich vor

Der Verein wurde im Jahre 1991 - natürlich auf dem Kellerberg - gegründet. Seit dem Jahr 2004 ist der Verein als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister eingetragen.

Was will der Verein?

Das Ensemble von Kellern und Kellerhäusern am Höchstadter Kellerberg gilt als einmalig und steht daher zu Recht unter Denkmalschutz.

Dieses jahrhundertelang gewachsene Kulturgut nach Möglichkeit zu erhalten und zu pflegen sehen wir als unsere Aufgabe.

Ein Beispiel hierfür ist der „Petersbecks-Keller“, der im Laufe der letzten Jahre ober- und unterirdisch mit großem Aufwand renoviert wurde und heute auch als Vereinsheim dient. Darüber hinaus gilt es, die gesamte Kelleranlage vor dem Verfall zu bewahren. Die Haupt-Probleme für die Kelleranlage heute bestehen unter anderem darin, dass viele Keller nicht (mehr) genutzt werden oder oftmals die zwingend erforderlichen Lüftungsschächte verschüttet sind und die Keller dadurch langsam verfallen oder gar einstürzen.

Blick ins Kellerberg-Museum



Was tut sich im Verein?

Fester Bestandteil der Vereinskultur sind die individuellen Führungen durch Teile der Kelleranlage, die Besucher aus Nah und Fern anziehen - von Kanada bis Ungarn, von Israel bis Uruguay.

Fest etabliert hat sich mittlerweile der Vereins-Stammtisch jeweils donnerstags ab 19 Uhr im Petersbecks-Keller.

Wie kann ich Mitglied werden?

Ein Antragsformular gibt es bei allen Vorstandsmitgliedern oder kann ganz einfach hier [568 KB] heruntergeladen werden:

Unser Vereins-Stutzen.

   

Mit diesen handgefertigten Behältern wird und wurde seit Jahrhunderten der in Fässern gelagerte Gerstensaft vom Keller ans Tageslicht getragen.

Letzte Änderung am Freitag, 22. Juli 2016 um 00:43:06 Uhr.


The History of Brewing Beer

in Höchstadt











LAG-Aischgrund